Der Hof der Wegwarte eG in Salem-Mimmenhausen

Die Hofgemeinschaft der Wegwarte eG setzt sich ein für Werte, die geprägt sind von gegenseitigem Vertrauen, Respekt vor dem Menschen und der Natur, therapeutischem und künstlerischem Engagement und der Förderung friedensstiftender Begegnungen.

 

Auf dem Hof werden die Grün- und Ackerflächen auf ökologische Landwirtschaft umgestellt. Gleichzeitig bietet er Raum für Wohnen und Arbeiten in therapeutischen und künstlerischen Bereichen, als auch im Hinblick auf ökologisches Bauen. Die Vielfalt des Hofes steht dabei im Vordergrund.

 

Der Hof und der Garten stehen in Zukunft offen für Feriengäste und Bürger der Gemeinde, für Seminare und zur Entspannung.

Dieses Jahr werden wir den Hof grundlegend umgestalten und für das Wohnen und Arbeiten umbauen.





Diesen Fernblick auf die Schweizer Alpen genießen wir und unsere Gäste.





Ein Spaziergang zu den nächsten Nachbarn -
Schloss Salem.





Einer der Weiher um die Ecke.


Aktuelles

Solidarische Landwirtschaft

Alle Anteile für diesen Sommer sind nun vergeben.

Die Pflanzen und damit wir alle freuen uns über rege Mitarbeit auf dem Feld!

Weitere Infos hier