Eingelegter Fenchel

Rezept für ca. 4 Personen

 

Zutaten:

  • 4 Fenchelknollen
  • Salz, Pfeffer
  • E EL Olivenöl
  • 1 große Prise Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Stück Stangensellerie
  • 5 Pfefferkörner, schwarz
  • 1/2 TL Koriander
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 EL Rosinen (heiß gewaschen - wer sie nicht mag, lässt sie weg)

 

Zubereitung:

 

Die Fenchel gut waschen und halbieren, Hälften dritteln. Den Strunk lasse ich dran, damit der Fenchel nicht auseinander fällt. In leicht gesalzenem Wasser 3-4 Minuten vorkochen. Gut abtropfen lassen.

Öl, Lorbeerblatt, Thymian, kleingeschnittener Stangensellerie, Pfefferkörner, Koriander, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker und 3 Eßlöffel Wasser in einen weiten Topf geben und 6 Minuten köcheln lassen.

Den Fenchel einlegen und im geschlossenen Topf auf kleiner Hitze 15 Minuten weiterdämpfen. Danach die

heiß gewaschenen Rosinen beigeben. Am besten über Nacht oder am Vormittag zubereiten.

 

Kalt servieren. Schmeckt lecker zu Saltimbocca oder Pasta mit Thunfischsauce oder Kalbsschnitzel naturell mit geröstetem Ciabatta oder, oder ......