Mangold mit Hackfleisch, Mozarella und Pfannkuchen

 

Zutaten:

  • Mangold (oder Spinat)
  • Zwiebel
  • Öl zum Braten
  • Hackfleisch
  • Creme fraiche + Kräuter
  • Pfannkuchenzutaten
  • Mozarella (oder Bergkäse)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

 

 

Zwiebelwürfel in Olivenöl oder Raps-/Sonnenblumenöl glasig andünsten. Hackfleisch darin krümelig anbraten.

Salzen, pfeffern. Zur Bindung Creme fraiche mit Kräuter unterrühren. Das angebratene Hackfleisch sollte nicht zu trocken sein.

 

In einer 28-er Pfanne Pfannkuchen machen. Auf die Pfannkuchen ein/zwei Eßlöffeln Hackfleischmasse geben und eng aufrollen. Eng nebeneinander in eine Auflaufform legen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und die gefüllten Pfannkuchen damit belegen. Wer keinen Mozzarella mag, kann einen würzigen Bergkäse darüber reiben.

 

Schmeckt auf frischem Spinat oder Mangold lecker.